2013
06.05

Schon in meinem ersten Post zu diesem Thema habe ich versucht zu erzählen, wie das mit dem Schwapp funktioniert. Jetzt haben wir uns noch einmal getroffen, um es vlt. etwas zu verbessern. Für mich kamen eigentlich keine grandios neuen Ergebnisse heraus. Aber, ich habe den Aufbau dokumentiert.

Teaser

Was muss man also tun, um einen Schwapp zu fotografieren?

Weiterlesen

2013
05.14

Ich habe bereits über Rohentwickler geschrieben. Jetzt ist folgender Tweet an mir vorbei geflogen:

 


 

Dann freue ich mich mal, etwas mit dem neuen RawTherapy zu experimentieren.

2013
05.08

Schwapp

Lange ist es her, dass ich einen Blogbeitrag geschrieben habe. Aber, in der Zwischenzeit kam ich auch nur gelegentlich zum fotografieren und gar nicht zum Aufbereiten.

Jetzt haben wir in der Siemens Fotogemeinschaft ein Experiment mit Flüssigkeiten gemacht.

Der Aufbau war prinzipiell einfach. Ich werde zusehen, das nächste Mal ein Foto davon zu machen. Man nehme zwei Bretter, versehe sie an der einen Seite mit Scharnieren und klebe auf das oberste ein Weinglas. Dann fülle man in das Weinglas eine farbige Flüssigkeit und leuchte das ganze gut aus. Dann klappt der Assistent das obere Brett auf ca. 25° bis 45° hoch (je nach Viskosität und Füllstand) und lässt es fallen. Jetzt muss man nur noch den richtigen Zeitpunkt zum Auslösen hinbekommen.

Ich habe die schönsten Ergebnisse in meiner Galerie veröffentlicht.

2012
09.23

Während andere extra Unschärfe in Bilder einbauen, um den Effekt einer Miniaturlandschaft nachzustellen, habe ich das Original besucht.

Auch wenn es auf den ersten Blick so aussah, als ob die Leuchtstoffröhren genug Licht abgaben, hätte ich entweder die Empfindlichkeit hoch drehen oder die Belichtungszeit verlängern und auf den Stabilisierer vertrauen müssen. Nun ich wollte kein Rauschen in den Bildern. daher entschied ich mich für die Detailaufnahmen (wie rechts zu sehen) den Aufsteckblitz mit einem kleinen vorgesteckten Bouncer zu verwenden. Da die Motive wirklich nah waren, sieht man nicht diese Schattenränder hinter dem Motiv, sondern es scheint, als ob das Licht etwas mehr von oben kommt.

Weiterlesen

2012
09.19

Altes Land

Es geht weiter. Nach meinem Aufenthalt im Wurster Land bin ich jetzt im Alten Land. Hier bieten sich etwas andere Motive. Unter Anderem habe ich es mal gewagt auf eine Elbfähre zu steigen. Aber auch das Hinterland und das Moor bieten Gelegenheiten zum Fotografieren von Landschaft. Schaut Euch die Ergebnisse in meiner Galerie an.